Einstellungen festlegen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle einstellbaren Cookies. Sie können diese aktivieren oder auch nur mit den essenziellen Cookies fortfahren.
Sie können diese Einstellungen jederzeit bearbeiten. Auf bosfood.de/cookies.html finden Sie alle Informationen zu unseren Cookies.

Google Maps

Wir binden Google-Maps auf unserer Website ein. Wenn du möchtest, dass diese Karten nicht automatisch geladen werden, dann deaktiviere diese Option.

YouTube

Wir binden Youtube-Videos auf unserer Website ein. Wenn Sie möchten, dass diese Videos nicht automatisch geladen werden, dann deaktivieren Sie diese Option.

Schließen

Trüffel, Leidenschaft, Lebenswerk: Die Geschichte unseres Gründers Ralf Bos

Unser Gründer, Ralf Bos, begab sich vor mehr als 30 Jahren auf eine außergewöhnliche Reise in die Welt der Trüffel. Was anfangs als geschäftliches Unterfangen begann, verwandelte sich bald in eine tiefe Faszination für das mystische Wesen dieser Delikatesse. Ralf erkannte nicht nur den einzigartigen Geschmack und Duft der Trüffel, sondern auch die Seele, die hinter jedem einzelnen Exemplar steckt. Diese Seele, so fand er heraus, hat die Kraft, Feinschmecker und ambitionierte Köche gleichermaßen zu vereinen.

Über die Jahre hinweg reiste Ralf durch die bekanntesten Trüffelregionen der Welt. Er suchte und fand, kochte und genoss, kaufte und verkaufte Trüffel. Durch unzählige Gespräche mit Suchern, Findern, Köchen und Händlern sammelte er ein unschätzbares Wissen und Erfahrungen. Als anerkannter "Trüffelpapst" ist Ralf Bos weit mehr als nur ein Experte auf seinem Gebiet – er lebt und liebt Trüffel. Seine Leidenschaft ist die treibende Kraft hinter unserem Unternehmen, ein Zeugnis dafür, wie aus beruflichem Interesse Liebe werden kann.

Mehr lesen

Diese tiefe Liebe und Hingabe, die Ralf Bos der Welt der Trüffel entgegenbringt, ist der Grundstein unserer Philosophie bei BOS FOOD. Ralfs unermüdliche Suche, sein feines Gespür für Qualität und seine Passion haben BOS FOOD zu dem gemacht, was es heute ist: Ein Synonym für exquisite Trüffelerlebnisse, die direkt zu dir nach Hause kommen.

Bei BOS FOOD widmen wir uns mit ganzer Leidenschaft der Bereitstellung außergewöhnlicher Geschmackserlebnisse. Wir verstehen die Sehnsucht nach dem Außergewöhnlichen, nach dem einzigartigen Aroma und der unvergleichlichen Geschmacksintensität, die Trüffel bieten können. Deshalb bieten wir eine sorgfältig ausgewählte Palette an frischen Trüffeln und erstklassigen Trüffelprodukten an, die jede Mahlzeit in ein unvergessliches Erlebnis verwandeln.

Unsere Trüffelsorten

Weißer Alba-Trüffel: Ein Juwel unter den Trüffeln

Der Weiße Alba-Trüffel, auch bekannt als Piemont- der Alba-Trüffel, ist ein wahres Juwel der Gastronomie. Mit seinem intensiven und doch delikaten Aroma, das an Knoblauch erinnert, aber weit milder im Geschmack ist, setzt dieser Trüffel luxuriöse Akzente in der Küche. Seine Saison, die von Anfang Oktober bis Ende Dezember reicht, ist ein Höhepunkt für Gourmets weltweit. Dieser seltene Trüffel, variierend in Größe und Farbe von hellbraun bis weiß, veredelt einfache Gerichte wie Rührei, Risotto, oder Polenta zu außergewöhnlichen kulinarischen Erlebnissen.

Schwarzer Perigord-Trüffel: Der schwarze Diamant


Gleichermaßen geschätzt ist der Schwarze Perigord-Trüffel, auch bekannt als „Tuber Melanosporum“. Dieser „schwarze Diamant“ der Küche, berühmt für sein reiches, erdiges Aroma, bringt eine tiefe und aromatische Komponente in jedes Gericht. Von Eierspeisen über Risotto bis hin zu Fleisch- und Fischgerichten – die schwarze Trüffel ist bemerkenswert vielseitig und bereichert eine breite Palette an Rezepten. Geerntet in Regionen von Frankreich bis Australien, ist diese Trüffelart ein Symbol für kulinarischen Genuss und verleiht jedem Gericht eine unvergleichliche Tiefe.

 

Weitere Trüffelsorten

In unserem Shop findest du nicht nur die geschätzten Klassiker wie den Weißen Alba und den Schwarzen Perigord, sondern auch eine beeindruckende Auswahl weiterer Trüffelsorten, die jede Mahlzeit veredeln und die kulinarische Vielfalt dieser Delikatessen widerspiegeln.

  • Wintertrüffel (Muskattrüffel)
  • Bianchetti (Weißer Frühlingstrüffel)
  • Sommertrüffel (Scorzone)
  • Asiatrüffel (Chinatrüffel)
  • Herbsttrüffel (Burgundertrüffel)

1
Ergebnisse filtern

Weitere Trüffel Produkte

Neben frischen Trüffeln bieten wir eine exklusive Auswahl an Trüffelprodukten an, die Ihre Kochkunst inspirieren und bereichern werden. Diese Produkte sind ideal, um den luxuriösen Geschmack von Trüffeln in Ihr tägliches Kochen zu integrieren, ohne den Aufwand der Zubereitung frischer Trüffel. Zu unseren Delikatessen gehören:

  • Trüffelveredelte Feinkost: Wie Trüffel-Creme und Trüffel-Sauce, die sofortige Eleganz zu Pasta, Risottos und Fleischgerichten hinzufügen.
  • Trüffel-Infusionen: Beispielsweise Olivenöl mit Trüffelgeschmack, das Salaten, Vorspeisen und Hauptgerichten eine subtile, aber unverkennbare Trüffelnote verleiht.
  • Kulinarische Spezialitäten: Darunter Trüffel-Nudeln, Trüffel-Carpaccio und Trüffel-Paste, welche die Essenz der Trüffel in praktischer und vielseitiger Form bieten.
Alle Trüffelprodukte

Premium Trüffelprodukte

Unsere Premium-Trüffelprodukte sind ein Muss für jeden Feinschmecker. Erleben Sie exquisite Delikatessen wie unsere Trüffel-Sauce "Salsa Tartufa" mit Sommertrüffeln, perfekt zum Verfeinern Ihrer Lieblingsgerichte. Oder entdecken Sie unser Trüffelgewürz in Pulverform mit gefriergetrocknetem italienischem weißem Trüffel, ideal als Finish für Pasta, Risotto und vieles mehr. Für einen Hauch von Luxus probieren Sie unser Sommertrüffel Carpaccio, das jedem Gericht eine besondere Note verleiht. Entdecken Sie die Vielfalt und Qualität unserer Trüffelauswahl.

1
Ergebnisse filtern
Alle Trüffelprodukte entdecken

FAQ Trüffel

  • Was sind Trüffel und warum sind sie so besonders?

Trüffel sind eine Art von unterirdischen Pilzen, die in Symbiose mit bestimmten Baumarten wachsen. Sie sind für ihr intensives Aroma und ihren einzigartigen Geschmack bekannt. Trüffel gelten als Delikatesse in der kulinarischen Welt aufgrund ihrer Seltenheit, des schwierigen Sammelprozesses und ihres reichen Geschmacksprofils.

  • Wie findet man Trüffel?

Trüffel werden traditionell mit Hilfe von speziell ausgebildeten Hunden oder Schweinen gefunden, die den starken Geruch der Trüffel unter der Erde aufspüren können. Diese Tiere werden trainiert, die Trüffel sorgfältig auszugraben, ohne sie zu beschädigen.

  • Welche Trüffelsorten gibt es?

Die bekanntesten Trüffelsorten sind der Weiße Alba-Trüffel aus Italien und der Schwarze Périgord-Trüffel aus Frankreich. Es gibt jedoch viele andere Sorten wie den Sommertrüffel, den Burgundertrüffel und den Wintertrüffel, die sich in Aroma, Geschmack und Preis unterscheiden.

  • Wie verwendet man Trüffel in der Küche?

Trüffel können frisch verwendet oder in Produkten wie Trüffelöl, Trüffelsalz, Trüffelbutter und Trüffelsaucen verarbeitet werden. Sie sind besonders beliebt in Gerichten wie Risotto, Pasta, Omeletts und als Garnierung auf Steaks und anderen Gourmetgerichten, wo ihr Aroma im Vordergrund steht.

  • Wie bewahrt man Trüffel auf?

Frische Trüffel sollten in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt und innerhalb weniger Tage verzehrt werden, um ihre Qualität zu bewahren. Sie können auch in ungesalzener Butter oder Öl eingelegt werden, um ihre Haltbarkeit zu verlängern.

  • Warum sind Trüffel so teuer?

Trüffel sind aufgrund ihrer Seltenheit, des aufwendigen Sammelprozesses und ihrer saisonalen Verfügbarkeit teuer. Das Sammeln von Trüffeln erfordert spezialisierte Kenntnisse und Tiere, und viele Trüffelarten wachsen nur in bestimmten Klimazonen und Bodenarten.

  • Kann man Trüffel auch außerhalb Europas finden?

Ja, Trüffel werden auch in anderen Teilen der Welt gefunden, einschließlich Australien, Nordamerika und Teilen Asiens. Diese Trüffel variieren in Art und Geschmack, erweitern jedoch die Vielfalt und Verfügbarkeit für Trüffelliebhaber weltweit.

  • Sind Trüffelprodukte eine gute Alternative zu frischen Trüffeln?

Trüffelprodukte sind eine hervorragende Möglichkeit, den Geschmack von Trüffeln zu genießen, ohne den höheren Preis für frische Trüffel zahlen zu müssen. Sie bieten eine praktische und vielseitige Option, um Gerichten einen Hauch von Luxus zu verleihen, auch außerhalb der Trüffelsaison.

  • Sind Trüffel vegan?

Sie sind zu 100% pflanzlich und daher vegan. Sie sind eine Art Pilz, der unter der Erde in Symbiose mit Baumwurzeln wächst.

  • Wie erkenne ich die Qualität von Trüffeln?

Die Qualität von Trüffeln kann anhand mehrerer Faktoren beurteilt werden, darunter Frische, Aroma, und Aussehen. Frische Trüffel sollten fest sein und ein starkes, angenehmes Aroma haben. Sie sollten keine weichen Stellen oder Anzeichen von Schimmel aufweisen.

  • Kann ich Trüffel in alltäglichen Gerichten verwenden?

Absolut! Während Trüffel oft mit gehobener Küche assoziiert werden, können sie auch in alltäglichen Gerichten wie Scrambled Eggs, Pasta, oder auf einer einfachen Pizza für einen Hauch von Luxus sorgen.

  • Wie viel Trüffel sollte ich für ein Gericht verwenden?

Trüffel haben ein starkes Aroma, daher reicht oft schon eine kleine Menge aus, um ein Gericht zu verfeinern. Als Faustregel gilt, dass ca. 5-10 Gramm pro Person für die meisten Gerichte ausreichend sind.

  • Sind Trüffel gesund?

Trüffel sind nicht nur ein Gourmet-Genuss, sondern auch gesund. Sie enthalten Antioxidantien, Vitamine und Mineralien und sind gleichzeitig fettarm. Darüber hinaus können sie dazu beitragen, das Immunsystem zu stärken und Entzündungen zu reduzieren.

  • Warum variieren die Preise für Trüffel so stark?

Die Preise für Trüffel variieren aufgrund mehrerer Faktoren, darunter die Trüffelsorte, die Saison, die Verfügbarkeit und die Qualität. Weiße Trüffel gelten beispielsweise als seltener und sind daher teurer als schwarze Trüffel.

  • Wie starte ich mit Trüffeln, wenn ich noch nie welche probiert habe?

Wenn Sie noch nie Trüffel probiert haben, ist ein guter Einstieg, Trüffelprodukte wie Trüffelöl oder Trüffelsalz zu verwenden. Diese können leicht in alltägliche Gerichte integriert werden und geben Ihnen einen Vorgeschmack auf das Aroma, ohne gleich frische Trüffel kaufen zu müssen.