Einstellungen festlegen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle einstellbaren Cookies. Sie können diese aktivieren oder auch nur mit den essenziellen Cookies fortfahren.
Sie können diese Einstellungen jederzeit bearbeiten. Auf bosfood.de/cookies.html finden Sie alle Informationen zu unseren Cookies.

Google Maps

Wir binden Google-Maps auf unserer Website ein. Wenn du möchtest, dass diese Karten nicht automatisch geladen werden, dann deaktiviere diese Option.

YouTube

Wir binden Youtube-Videos auf unserer Website ein. Wenn Sie möchten, dass diese Videos nicht automatisch geladen werden, dann deaktivieren Sie diese Option.

Schließen
Zurück

Aspikpulver "PIK-AS", Sonderklasse, Speisegelatine, 300 Bloom, 1 kg

Art.Nr.: 15048
  • Aspikpulver PIK-AS, Sonderklasse, Speisegelatine, 300 Bloom, 1 kg
Endverbraucherpreis: € 29,16* / St.
Auf die Merkliste
5,- € Versand bei Bestellwert unter 50,- €
Aspikpulver ist zur Herstellung aller Fleischsülzen, Sülzkotelettes, Eisbein in Gelee, Corned Beef, Geleekonserven, Kochschinken, Dosengerichte usw. geeignet. Ebenso für alle Fischsülzen, Aal, Krabben und Hering in Gelee. Gelee-Süßspeisen, Obsttorten-Geleegüsse, Puddings, Cremespeisen aller Art, Weingelee, Fruchtgelee aus Säften, Obst in Gelee für Schlagcreme und zur Bindung von Speiseeis und Schlagsahne, all dies lässt sich hervorragend mit Aspikpulver herstellen. Geleespeisen erstarren schnell durch Einstellen in kaltem Wasserbad oder Eiswasser. "PIK-AS" wird im heißen Wasserbad wieder flüssig. Zum Stürzen aus Metallformen kurz in warmes Wasser eintauchen. 1 kg Pulver geliert bis zu 60 Liter Flüssigkeit.
Speisegelatine aus Schwein. Zutaten: Speise Gelierpulver aus Schwein 300 Bloom. Gebrauchsanweisung für 1 Liter Flüssigkeit: 1. Man nimmt 12-50 g Aspikpulver (je nach gewünschter Festigkeit des Gelees). Für schnittfesten Aspik etwa 50 g. Im Sommer muss mehr genommen werden als im Winter. 2. In ein wenig Flüssigkeit einrühren, dass keine "Trockennester" entstehen und 5 bis 10 Minuten quellen lassen. 3. Dann knapp 1 Liter heiße Flüssigkeit daraufgießen und verrühren. Eine schnellere Gelierung erfolgt, wenn man für die Auflösung nur 1/2 Liter heiße Flüssigkeit nimmt und dann den restlichen 1/2 Liter kalte Flüssigkeit dazu gibt. 4. Je nach Geschmack würzen. Salz, Essig- oder Essigessenz, Brühwürfel. Vorsicht! Manche Salz und Essigsorten trüben den Aspik, Ingwer verhindert eine Gelierung. Vorher ausprobieren! 5. Falls Brühe verwendet werden soll, diese erst klären dann Aspik zugeben und nicht mehr kochen. Trocken und geruchsfrei lagern. Eigenschaften: Es müssen keine Nährwerte angegeben werden.

Verantwortlicher Unternehmer: ASPIK "PIK AS" Max Linnmann, Postfach 14 04 15, 40074 Düsseldorf, Deutschland.