Einstellungen festlegen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle einstellbaren Cookies. Sie können diese aktivieren oder auch nur mit den essenziellen Cookies fortfahren.
Sie können diese Einstellungen jederzeit bearbeiten. Auf bosfood.de/cookies.html finden Sie alle Informationen zu unseren Cookies.

Google Maps

Wir binden Google-Maps auf unserer Website ein. Wenn du möchtest, dass diese Karten nicht automatisch geladen werden, dann deaktiviere diese Option.

YouTube

Wir binden Youtube-Videos auf unserer Website ein. Wenn Sie möchten, dass diese Videos nicht automatisch geladen werden, dann deaktivieren Sie diese Option.

Schließen
Zurück

Café de parisienne Liqueur, Kaffeelikör, 30% vol., Eberle, 350 ml

Art.Nr.: 22950
  • Café de parisienne Liqueur, Kaffeelikör, 30% vol., Eberle, 350 ml
  • Café de parisienne Liqueur, Kaffeelikör, 30% vol., Eberle, 350 ml
Café de parisienne Liqueur, Kaffeelikör, 30% vol., Eberle, 350 ml Café de parisienne Liqueur, Kaffeelikör, 30% vol., Eberle, 350 ml
Endverbraucherpreis: € 12,95* / St.
Grundpreis: € 37,00* / 1 Liter
Auf die Merkliste
5,- € Versand bei Bestellwert unter 50,- €
Beste, hocharomatische bolivianische Hochlandkaffees und Weingeist vereinen sich in diesem Produkt mit einem Hauch von Kakao, Kardamom und Zimtblüten zu dieser kräftigen und gehaltvollen Komposition. Mehr als 35 natürliche Zutaten formen ein mild-herbes aber am Gaumen geschmeidiges Genusserlebnis. Erst die lange Reife der abfiltrierten Matzerate, welche in großen Glasdemions während der Sommermonate an einem warmen Ort gelagert werden, schafft die milde und säurearme Geschmacksbasis dieser Rezeptur. Das Ursprungsrezept ist mehrere hundert Jahre alt und stammt aus dem Süden Frankreichs.

Eigenschaften

Herkunftsland Deutschland
Kategorie Likör
Gesamtalkoholgehalt 30.0% vol
Cuvée Nein
Hersteller Eberle
Alkoholgehalt: 30% vol. Herkunftsland: Deutschland. Eigenschaften: Es müssen keine Nährwerte angegeben werden.

Verantwortlicher Unternehmer: gourmet depot by Stein Inh. Uwe Beth, Auf Petsch 1 - 3, 54538 Kinheim, Deutschland.