Einstellungen festlegen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle einstellbaren Cookies. Sie können diese aktivieren oder auch nur mit den essenziellen Cookies fortfahren.
Sie können diese Einstellungen jederzeit bearbeiten. Auf bosfood.de/cookies.html finden Sie alle Informationen zu unseren Cookies.

Google Maps

Wir binden Google-Maps auf unserer Website ein. Wenn du möchtest, dass diese Karten nicht automatisch geladen werden, dann deaktiviere diese Option.

YouTube

Wir binden Youtube-Videos auf unserer Website ein. Wenn Sie möchten, dass diese Videos nicht automatisch geladen werden, dann deaktivieren Sie diese Option.

Schließen

PODCAST: Martin Fauster: Auf eigene Faust – Viva Freiburg!

Folge 125 – Martin Fauster [Folge anhören? HIER KLICKEN!] – der fast schon legendäre Sternekoch aus dem Königshof in München, traut sich was: Im Februar hat er das Restaurant Wolfhöhle in Freiburg von Sascha Weiss übernommen. Sein Ziel: Freiburg weiterhin mit guter, solider Sterneküche zu versorgen. Ralf und Buddy haben im Rahmen ihrer Sommertour den steirischen Spitzenkoch in seinem neuen Domizil besucht und sind schier „verzaubert“ von dem was ihnen da zum Mittagessen (bei schönstem Sonnenschein) kredenzt wurde (wenn da nicht einer bald mal einen zweiten Stern bekommt….)!

Martin – der neben seiner Tätigkeit bei Alfons Schubeck – auch schon bei Hans Haas im Tantris und Olivier Roellinger – Maisons de Bricourt – verschiedene Posten besetzt hat, ist seit 2004 in der Riege der Sterneköche angekommen. Leider musste 2018 das Restaurant Königshof geschlossen werden – was Martin dazu nutzte erstmal eine Auszeit zu nehmen. Das ist ihm gut bekommen: Perfekter denn je, schafft er kleine kulinarische Zauberwerke auf dem Teller, die durch und durch auf bodenständige bis klassische Aromen und Zutaten basieren und den geneigten Esser ins Schwärmen bringen. Mega – Buddy und Ralf sind sich einig: Freiburg hat echt Glück gehabt, dass sich Martin diesen schönen Ort ausgesucht hat. Aber Martin hat auch einiges zu erzählen … und so sitzen die drei Podcaster im kühlen Weinkeller und plaudern geschmeidig und entspannt über Martins Geschichte und seine Pläne. Klasse! Also reinhören und einem entspannten Koch zuhören, der weiß was er will.

Und für die fleißigen (und geduldigen) Hörer*innen gibt’s auch was zu gewinnen … die Gastro Survival Passionistas spendieren ein Wahnsinns-Messer im Porsche-Design von der Firma Chroma. Also: Zuhören, Frage (im Kommentarfeld bei Instagram oder Facebook) beantworten und mit ein wenig Glück, könnt Ihr das Messer gewinnen.

Auf Facebook, Instagram und Twitter findet Ihr den Podcast unter GASTROSURVIVAL– und tut Ralf und Buddy einen Gefallen: Abonniert was das Zeug hält – oder folgt den Beiden auf Eurem Lieblingskanal. Neue Songs gibt’s für die Playlist von Buddy und Ralf auf Spotify – reinhören lohnt sich. Hier geht es zur Playlist: GASTRO SURVIVAL TUNES - HIER KLICKEN!

Zurück