Einstellungen festlegen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle einstellbaren Cookies. Sie können diese aktivieren oder auch nur mit den essenziellen Cookies fortfahren.
Sie können diese Einstellungen jederzeit bearbeiten. Auf bosfood.de/cookies.html finden Sie alle Informationen zu unseren Cookies.

Google Maps

Wir binden Google-Maps auf unserer Website ein. Wenn du möchtest, dass diese Karten nicht automatisch geladen werden, dann deaktiviere diese Option.

YouTube

Wir binden Youtube-Videos auf unserer Website ein. Wenn Sie möchten, dass diese Videos nicht automatisch geladen werden, dann deaktivieren Sie diese Option.

Schließen

PODCAST: Lach- und Sachgeschichten „Fleisch aus dem Drucker“

Folge 138 – Fleisch aus dem Drucker?!  [Folge anhören? HIER KLICKEN!] … Schräg, oder? Ohne Zweifel – wir müssen uns Gedanken machen, wie wir uns künftig ernähren. Dogmen a la „Alles Quatsch mit Veggi-Meat“ oder „Ich bin und bleibe Carnivore!“ helfen da irgendwie gar nicht. Also was hilft: Mal drüber reden und verstehen worum es geht. Ralf und Buddy sprechen heute über „Vegetarisches Fleisch aus dem 3D-Drucker“. Hört sich seltsam an, ist auch so – aber eigentlich erstmal eine gute Idee. Wie üblich bei den Lach- und Sachgeschichten mit Buddy und Ralf – stellen die beiden Passionistas die wichtigsten Fakten vor und nähern sich dem Thema heute sogar mit einem Experten: Jan Kichniawy von Redefine Meat ist mit im Studio.

Redefine Meat, ein israelisches Startup, „imitiert“ Fleisch auf pflanzlicher, ja veganer, Basis. Der Clou: Es wird nicht nur Geruch, Geschmack und Ausstehen erzeugt, sondern auch die Fleischfaser. Und wir sprechen hier nicht von Pflanzenpampe in Hühnerform – sondern von echtem Fleisch-Imitat mit der Zielgruppe: Gourmets! Tönt erstmal schräg – deswegen: Einfach mal reinhören – denn neben Wissen, kommt auch der Spaß nicht zu kurz.

Da Ralf und Buddy Deine, Eure, Meinung zu dem Thema wissen wollen – gibt es diesmal KEINE Frage – sondern die Aufforderung an Euch auf Instagram und Facebook Eure Meinung zu teilen. Also ran an die Tasten – aber natürlich vorher erstmal reinhören. Ok?

Unter all den Antworten (bitte nur über Social Media) losten die Gastro Survival Passionistas aus, wer denn diesmal das Chroma Messer im Porsche Design gewinnen wird. Mega. Also ran und mitmachen!

Auf Facebook, Instagram und Twitter findet Ihr den Podcast unter GASTROSURVIVAL– und tut Ralf und Buddy einen Gefallen: Abonniert was das Zeug hält – oder folgt den Beiden auf Eurem Lieblingskanal. Neue Songs gibt’s für die Playlist von Buddy und Ralf auf Spotify – reinhören lohnt sich. Hier geht es zur Playlist: GASTRO SURVIVAL TUNES - HIER KLICKEN!

Zurück