Einstellungen festlegen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle einstellbaren Cookies. Sie können diese aktivieren oder auch nur mit den essenziellen Cookies fortfahren.
Sie können diese Einstellungen jederzeit bearbeiten. Auf bosfood.de/cookies.html finden Sie alle Informationen zu unseren Cookies.

Google Maps

Wir binden Google-Maps auf unserer Website ein. Wenn du möchtest, dass diese Karten nicht automatisch geladen werden, dann deaktiviere diese Option.

YouTube

Wir binden Youtube-Videos auf unserer Website ein. Wenn Sie möchten, dass diese Videos nicht automatisch geladen werden, dann deaktivieren Sie diese Option.

Schließen

Daniel Gottschlich: 2-Sterne-Erfolg aus eigener Kraft?

Daniel Gottschlich: 2-Sterne-Erfolg aus eigener Kraft?

Folge 40 – Für Buddy erfüllt sich ein Herzenswunsch: Daniel Gottschlich, Inhaber und Chef am Herd im Ox & Klee in Köln, ist „in the house“. Daniel ist zweifellos ein Verrückter. Erst lernt er Energieanlagen-Elektroniker (auf das Angebot die Mikrofone zu zerlegen, haben Ralf und Buddy dankend verzichtet) und dann noch Koch. Was hat ihn dazu getrieben? Und was macht er dann, statt auf die Ochsentour zu gehen? Er gründet mit vollem Risiko das Restaurant „Ox & Klee“ – auf eigene Kappe. Mit seinem ersten Stern im Jahr 2015 beschließt er mehr zu tun – und zieht in schließlich in seine heutige Location in einen alten Teil des Kölner Hafens. Buddy war schon da und kann heute noch das Menü aufsagen, dass mag schon was bedeuten. Was aber nun „Fächergurken“ – das seltsame Gericht „Halve Hahn“ und Silvester gemeinsam haben – das wird der neugierige Hörer wohl selbst rausfinden. Und wie immer: Eine Menge Anekdoten, Späße und Stories – Buddy und Ralf empfehlen allen Profis und Hobbyköchen diesen Podcast dringend zum aktuellen Mise en Place… ein großer Spaß mit einem mega-sympathischen Gast, der wirklich was auf der Pfanne hat.

Ach ja. Ein exklusives Turbo-Messer mit der Signatur des 2-Sternekochs vom Typ S-18 der Firma Chroma gibt’s auch wieder zu gewinnen. Was man machen muss? Easy: Podcast hören, Frage beantworten (auf www.gsp-podcast.de) und vielleicht ein wenig Feedback zum Podcast – und schocn könnte das Messer Dir gehören. Und: Bitte abonniert uns auf Spotify und Co. – das hilft uns, noch mehr Hörer für die Gastro Survival Passionistas zu begeistern. Hammer-Folge!

Hier zum Podcast!

Zurück